BMVI – Förderaufruf für Bau und Betrieb einer Entwicklungsplattform für Power-to-Liquid-Kraftstoffe


Das BMVI hat am 23. August 2021 einen Förderaufruf für den für Bau und Betrieb einer Entwicklungsplattform für Power-to-Liquid-Kraftstoffe gestartet.

Ziel des Aufrufes ist es, eine  Wissenschafts- und Forschungseinrichtung zu ermitteln, die den Bau und Betrieb einer PtL-Anlage koordiniert.

Die PtL-Anlage soll dazu beitragen, die bestehende Lücke von Forschung und einem industriellen Markthochlauf zu schließen.

Bundesminister Andreas Scheuer dazu: „Um strombasierte Kraftstoffe raus aus dem Labor und rein in die Massenproduktion zu bringen, fördern wir die weltweit größte Produktionsanlage. Insgesamt investieren wir über 1,5 Milliarden Euro in den kommenden Jahren in erneuerbare Kraftstoffe.“

Die Förderrichtlinie können Sie über den untenstehenden Link abrufen:

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/K/presse/bekanntmachung-foerderaufruf-entwicklungsplattform-power-to-liquid.pdf?__blob=publicationFile