Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

9. Workshop „Zulassung – Zertifizierung – Normung“ – Normative Aspekte der industriellen Nutzung von Wasserstoff

18. Februar 2020 - 19. Februar 2020

Beim 9. Workshop zur Zulassung, Zertifizierung und Normung von Brennstoffzellen und Wasserstoff mit dem Thema „Normative Aspekte der industriellen Nutzung von Wasserstoff“ werden sowohl Gesichtspunkten von Genehmigung, Zulassung und den damit verbundenen Erfahrungen betrachtet als auch Erfahrungen und Sicherheitskonzepte beim Umgang mit Wasserstoff näher bewertet.

Während des Workshops sollen Brennstoffzellenherstellern, Zertifizierungsgremien, Systemintegratoren für den mobilen und stationären Bereich, Endanwendern sowie den Betreibern solcher Anlagen werden folgenden Fragestellungen vorgestellt und diskutiert:

  • Aktuelles aus der Normung
  • Erfahrungen mit Wasserstoff für große mobile Anwendungen
  • Wasserstoff-Betankung im großen Maßstab
  • Normative Vorgaben für die Integration von Brennstoffzellensystemen und deren Umsetzung

Dieser Workshops richtet sich nicht nur an die Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellen-Komponenten und -Systemen sondern auch an Zertifizierungsgremien und Systemintegratoren für den mobilen und stationären Bereich sowie an die Betreiber von Wasserstofftankstellen.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in diesem Jahr im Speziellen auf Fragen zur Zulassung und Normung von industriellen Anwendungen mit Wasserstoff, wie z.B. bei schweren mobilen Anwendungen und im Schiffsverkehr. Des Weiteren werden die neuesten Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene bei der Zulassung und Normung von Brennstoffzellensystemen erörtert.

Details

Beginn:
18. Februar 2020
Ende:
19. Februar 2020
Webseite:
https://dlr-oldenburg.de/#/event/2

Veranstalter

DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme e. V.
Telefon:
0441 99906-362
E-Mail:
dana.schonvogel@dlr.de
Webseite:
https://dlr-oldenburg.de

Veranstaltungsort