Team


Um die Belange und die Interessen des DWV voranzutreiben, arbeitet ein kleines aber hochprofessionalisiertes Team aus Experten der Energiewirtschaft und der öffentlichen Verwaltung in enger Absprache mit dem Vorstand, und hierbei insbesondere mit dem Vorstandsvorsitzenden. Dabei besticht das Team des DWV durch langjährige Erfahrungswerte im Bereich der Energiewirtschaft im Allgemeinen und im Bereich der erneuerbaren Energien im Speziellen.

Die breitgefächerte Expertise über die nationale Energiewirtschaft sowie der internationalen Energiepolitik, hierbei insbesondere auf EU-Ebene, wird durch die beruflichen Erfahrungswerte auf Regierungsebene ergänzt – hierbei ist in erster Linie Dr. Gerd Harms als Landesministers a. D. zu nennen.

Die Mitarbeiter sind im Einzelnen:

 

 

523-1

Dennitsa Nozharova

Senior Consultant

Bis 2008 Rechtsanwältin für nationale und internationale Anwaltskanzleien mit den Schwerpunkten Energie-, Umwelt- und Verwaltungsrecht.

Seit 2017 arbeitet Dennitsa Nozharova als externer Berater für den Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband in dem von der FCH JU geförderten Projekt „HyLaw“.

 

 

GerdHarms neu

Dr. Gerd Harms, Landesminster a. D.

Senior Consultant Political Affairs

Ab 2003 arbeitete Dr. Gerd Harms als Beauftragter des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg für Internationale Aufgaben.

Ab 2004 bis 2009 war Dr. Gerd Harms Bevollmächtigter des Landes Brandenburg beim Bund und für Europaangelegenheiten in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg tätig. In dieser Funktion war er im Ausschuss der Regionen (AdR) in der Europäischen Union tätig.

 

 

Benjamin_Baur neu

Dr. Benjamin Baur

Assistent des Vorstandsvorsitzenden

Nach seinem Studium arbeitete Dr. Benjamin Baur als Regierungsreferent des Landes Baden-Württemberg.  Gleichzeitig promovierte er zur Energieaußenpolitik der Europäischen Union an der Eberhard Karls Universität in Tübingen.